Roadmovie mit der Bahn

 



Lesermeinung Ole S.: 

Den Plot als Road-Movie mit der Bahn anzulegen finde ich spannend. Man merkt, dass der Autor ein passionierter Bahnfahrer ist. Ich habe noch nie so eine authentische und witzige Beschreibung der Mitropa gelesen. Angefangen vom Salamibarguett bis zu den schwulen Kellnern - einfach klasse. Weitere Highlights sind die Städtebeschreibungen und die badische Einöde in Bad Schönborn. Und die Reiseromanze mit Monika ist schön und traurig zugleich. Beim Essen könnte der Autor eine etwas facettenreichere Sprache wählen.

Der „Ringer-Faden“ ist eine originelle Idee, ich kann damit allerdings relativ wenig anfangen, aber vielleicht liegt das daran, dass ich zum Kampfsport jeglicher Art kein Bezug habe. Für überzeugte Bahnreisende ist dieses Buch empfehlenswert, für Freunde starker Frauen ist dieses Buch ein Muss. Wer Stan Naldony mag, dem wird auch Carsten Brieger gefallen.


Hier können Sie „Wrestling-Girls und Bistrowagen“ bestellen!
 
 
ucuz ukash elektronik sigara
fuck you google children porno children porn porno izle zenci porno trk porno sert sikişme pornocu çocuklar porn azgın sikiş sikiş izle rus sikiş 13 years porn porno