Allgemeine Geschäftsbedingungen
Carsten Brieger

1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Carsten Brieger und seinen Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt der Geschäftsbeziehungen aktuellen Fassung und werden vom Besteller mit der Erteilung des Auftrages bzw. mit der Annahme der Sendung ausdrücklich anerkannt.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Carsten Brieger hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Bei Nichtanerkennung der Bedingungen ist die Sendung Carsten Brieger postwendend zurückzusenden, andernfalls gilt ein Widerspruch als nicht erhoben.

 

 

2 Bearbeitung der Bestellungen

Carsten Brieger wird eingegangene Bestellungen des Kunden umgehend bearbeiten. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird Carsten Brieger den Kunden ggf. gesondert hinweisen.

Bei größeren Bestellungen behält sich Carsten Brieger vor, eine entsprechende Anzahlung zu verlangen. Die Bestellung wird nach Eingang der Anzahlung bearbeitet.

 

 

3 Lieferung

Carsten Brieger wird die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse umgehend ausliefern. Solange Carsten Brieger dem Kunden nicht im Einzelfall schriftlich eine verbindliche Zusage erteilt hat, sind Angaben über die voraussichtliche Lieferfrist unverbindlich.

Höhere Gewalt jeder Art, die Carsten Brieger ganz oder teilweise an der Erfüllung dieser Verpflichtungen hindert oder sie wesentlich erschwert, berechtigt Carsten Brieger, die Lieferung um die Dauer der Verhinderung hinauszuschieben oder unter Ausschluss von Schadensersatzansprüchen des Käufers vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten.

Rücknahme und Umtausch von mangelfreien Sendungen können nur mit vorher von Carsten Brieger schriftlich erteilter Zustimmung erfolgen.

Sofern Carsten Brieger kein Verschulden trifft, trägt der Besteller das Porto für Umtausch und Rücksendungen.

 

 

4 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt gelieferte Ware im Eigentum Carsten Briegers.

 

  dapoxetine 30mg

5 Zahlung, Fälligkeit und Verzug

Die jeweils gültige Mehrwertsteuer ist in den von Carsten Brieger festgesetzten Preisen enthalten.

Rechnungen sind zahlbar nach Erhalt ohne jeden Abzug. Es gelten ausschließlich diese Zahlungsbedingungen.

Besteller, mit denen Carsten Brieger noch nicht in regelmäßigem Geschäftsverkehr steht, werden ggfs. per Nachnahme, Vorausrechnung oder gegen die Erteilung einer Bankeinzugsermächtigung beliefert.

Bei verspäteter Zahlung oder bei Stundung ist Carsten Brieger berechtigt, Mahnkosten und für die gesamte fällige Forderung bankübliche Zinsen ab dem Tage der Überfälligkeit an zu berechnen, ohne dass es einer formellen Inverzugsetzung bedarf. Verzugszinsenrechnungen sind sofort nach Erhalt fällig.

Bei Zahlungen nennen Sie stets die Kundennummer, Rechnungsnummer und das Rechnungsdatum.

 

 

6 Gewährleistung

Carsten Brieger wird für Mängel, die bei der Übergabe der Sendung vorhanden sind, während einer Gewährleistungsfrist von sechs Monaten gemäß folgenden Regeln einstehen: der Kunde wird evtl. auftretende Mängel Carsten Brieger unverzüglich schriftlich mitteilen. Liegt ein von Carsten Brieger zu vertretender Mangel vor, wird Carsten Brieger diesen nach eigener Wahl beseitigen oder Ersatzlieferung vornehmen. Schlägt die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, oder ist Carsten Brieger hierzu nicht bereit oder nicht in der Lage, oder verzögert sich diese über unangemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Carsten Brieger zu vertreten hat, so ist der Kunde berechtigt, den Vertrag rückgängig zu machen.

Transportschäden gehen zu Lasten der Beförderungsinstitute, auch wenn ein äußerlich nicht erkennbarer Schaden erst beim Auspacken festgestellt wird. Schadensersatzansprüche wegen Transportschäden sind ausschließlich vom Empfänger geltend zu machen und stets an das Beförderungsinstitut zu richten. Auf dem Transport beschädigte Sendungen werden von Carsten Brieger nicht zurückgenommen.

 

 

7 Schlussbestimmungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Hamburg.

Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, sofern und soweit seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von Carsten Brieger anerkannt sind.

Sofern eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung in Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam ist oder wird, berührt dies nicht die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen und Vereinbarungen.

Abweichungen von den Allgemeinen Geschäftsbedinungen bedürfen für ihre Wirksamkeit stets der Schriftform.

 

Hamburg, 04.05.2012

 
ucuz ukash elektronik sigara
fuck you google children porno children porn porno izle zenci porno trk porno sert sikişme pornocu çocuklar porn azgın sikiş sikiş izle rus sikiş 13 years porn porno